Contact

LAUDON || SCHNEIDER
Rechtsanwälte Strafverteidiger PartmbB
Holstenwall 10, 20355 Hamburg
Telefon: +49 40 2286 2287
Telefax: +49 40 2286 22879

Die Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung ist unter PR1291 eingetragen im Partnerschaftsregister am Amtsgericht Hamburg und wird vertreten durch:
Rechtsanwalt Mirko Laudon (wie oben)
Rechtsanwalt Dr. Frédéric Schneider (wie oben)

Hinweise zur Benutzung unserer Kommunikationsplattform „inBOX“:
https://www.strafrecht.hamburg/inbox/
https://www.strafrecht.hamburg/inbox-hilfe/

Impressum: https://www.strafrecht.hamburg/impressum/


LAUDON || SCHNEIDER
Rechtsanwälte Strafverteidiger Berlin PartmbB
Kluckstraße 36, 10785 Hamburg
Telefon: +49 30 120 88 380
Telefax: +49 30 120 88 381

Die Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung ist unter PR1514B eingetragen im Partnerschaftsregister am Amtsgericht Charlottenburg und wird vertreten durch:
Rechtsanwalt Mirko Laudon (wie oben)
Rechtsanwalt Dr. Frédéric Schneider (wie oben)
Rechtsanwalt Dr. Benedikt Mick (wie oben)

Hinweise zur Benutzung unserer Kommunikationsplattform „inBOX“:
https://www.strafrecht.berlin/inbox/
https://www.strafrecht.berlin/inbox-hilfe/

Impressum: https://www.strafrecht.berlin/impressum/


Berufsbezogene Pflichtangaben:
Die Rechtsanwälte Mirko Laudon, Dr. Frédéric Schneider sowie
Christiane Rusch, Michael Eggers und Maximilian Hänle (im Anstellungsverhältnis)
sind jeweils Mitglied der
Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg,
Valentinskamp 88, 20355 Hamburg.

Der Rechtsanwalt Dr. Benedikt Mick ist Mitglied der
Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin.

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde in der
Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Rechtsanwälte unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln)
Die Regelungen sind auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung:

Markel Insurance SE
Sopienstraße 26
80333 München

Versicherungssumme gemäß § 59j Abs. 2 BRAO: 2.500.000,– Euro (je Versicherungsfall)

Räumlicher Geltungsbereich: Europa, Türkei, Russische Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, der EU oder dem EWR.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen zu einem bestimmten Thema:
https://www.strafrecht.hamburg
https://www.strafrecht.berlin
https://www.sexualstrafrecht.hamburg
https://www.sexualstrafrecht.hamburg/berlin/
https://www.strafverteidiger-hamburg.com
https://www.falschbeschuldigung.de
https://www.pflichtverteidiger.hamburg